Also, die ganzen Fruit Shakes sind mir sehr gut bekommen! toitoitoi..

Bin die letzten zwei Tage die ganze Zeit rumgelaufen um viel von der Stadt zu sehen, irre viele Tempel natuerlich.. obwohl ich die "normalen" Strassen schon interessant genug finde....

Obwohl es also ne tolle Stadt ist, werde ich heute hoffentlich weiter fahren, nach Ayuthaya. Wenn ich zum Bahnhof komme und es schaffe ein Ticket zu kaufen etc..

In der Stadt herumzukommen ist nicht soo einfach.. an den Bussen steht Richtung naemlich nur auf Thai, an den Haltestellen haengen auch keine Plaene.. hab jetzt einen Busplan aber das System ist mir etwas zu kompliziert. Dann gibts  noch den Skytrain, der aber nur wenige Stationen hat.. ist so n bisschen wie die S-Bahn aber ein ganzes Stueck hoeher und an Kreuzungsstellen auf mehreren Ebenenen uebereinander was ziemlich cool aussieht

Hab mir auch nen Sprachfuehrer geholt aber mehr als danke und bitte und hallo kann ich noch nicht sagen..

Mit dem Shoppen konnte ich mich bisher relativ zurueckhalten, obwohl vor allem die t-shirts immer verlocken.. das komischste bis jetzt mit nem Bild von so einer Nostalgie-Konsevendose drauf mit der Aufschrift "Cannivballs"-Condensed Child Soup

1 Kommentar 28.2.05 17:13, kommentieren

Uebrigens regnet es gerade (seit einiger Zeit) in Stroemen! Hm, ob das jetzt dieser Monsun ist? Guter Zeitpunkt auf jeden Fall

15.8.08 14:36, kommentieren

Endlich Bangkok!

So, einen Tag spaeter als gedacht bin ich also hier!

Und nach all den Warnungen, wie riesig und laut und unfreundlich es ist, bin ich begeistert! Das langweiligste war dass ich in Copenhagen ewig auf meinen Flug warten musste und der dann so service-maessig etc nicht gerade ueberragend war...

Aber hier ging dann alles glatt, hab mein 30-Tage-Visum bekommen und schon die Fahrt in die Stadt war eeecht interessant.... Fuer mein ungeschultes Auge sah es haeufig recht nach Slum aus, dawischen eine schicke neue Transrapid-Trasse die sich zwischen die unglaublich breiten und vielen Autobahnen schmiegt.

In der Stadt hab ich gleich die Standard-Backpacker-Strasse, Th Khao San, angesteuert und da im Hostel meiner Wahl sonst nix frei war ein doppelzimmer fuer ca. 3,50 Euro genommen

Ich weiss, gerade diese Strasse hat vielleicht mit Thailand nicht soo viel zu tun, aber ich haette schon Ohrringe und T-Shirts und Tachen kaufen wollen als ich noch nicht mal den Rucksack weggebracht hatte! ^^

Und alles so voll und bunt und warm wie man  das so erwartet :D Sehr praegend sind die TukTuks, so ne Art offene 3-raedrige Mini-Taxis die halt tuktuk machen... richtige Taxis gibts natuerlich auch, die sind ueberwiegend grell pink, auch sehr einpraegsam.. Trotz aller Warnungen hab ich mich auch schon bei den Strassenstaenden bedient, mal sehen ob ich s morgen bereue.. aber man kann sich dort Frucht-Smoothies selbst zusammenstellen, natuerlich nicht nur Apfel-Banane sondern auch Aloe Vera, Passion Fruits, Dragon Fruits, udn vieles das man gar nicht kennt.. da kann man nicht wiederstehen, 7 Wochen lang zumindest nicht!

Also, ich bin zwar noch ein bisschen einsam hier aber total begeistert!!!!

Und kostenloses i net hab ich auch schon gefunden, hehe.. dann musste ich erst mal 10 min suchen wo der Punkt auf dieser Tastatur ist... die auch ansonsten nicht tut was ich will!!

1 Kommentar 15.8.08 14:18, kommentieren

Zu dumm um wahr zu sein..

So, jetzt hab ich also doch nen Web-Blog gemacht..  weil ich unerwartet viel mehr Zeit zu Hause hatte als ich dachte, und das kam so: 

Gestern war ich überüberpünktlich am Flughafen und nachdem ich ewig aufs Einchecken gewartet hatte, teilte mir die Frau am Schalter mit, dass mein Flug erst für morgen gebucht sei... Uuuuhps! War dann doch etwas peinlich mit meinem Abschiedskomittee wieder abzuziehen.. wenn auch irgendwo ziemlich lustig, und besser nen Tag zu früh als zu spät!

Keine Ahnung wie das passieren konnte, wahrscheinlich war mein Wunsch flug beim Buchen nicht mehr frei und ich hab das Datum geändert und es dann verdrängt.

Echt, mindestens so blöd wie seinen Rucksack zu Hause zu vergessen... der dank überragender Selbstdisziplin übrigens nur 10,8 kg wiegt!! *stolz* ^^

Also dann, ich hoffe ich kann nächstes Mal aus Bangkok schreiben!!

14.8.08 11:13, kommentieren